Berlin / Karlsruhe
venus@hanna-green.de
Das Projekt

Die Venus von Milo:



Eine über 2000 Jahre alte Statue ohne Arme. Bis heute Symbol für Schönheit und Weiblichkeit. Warum eigentlich?
In diesem Fotoprojekt wollen wir uns, ausgehend von der Venus von Milo, damit beschäftigen. Welche Zuschreibungen und Assoziationen kleben an dieser Statue und was sagen sie eigentlich aus? Es geht uns in jedem Fall nicht darum, die Venus nur nachzustellen, wir wollen über sie hinausgehen.


NEU-VOLLENDUNG. Schönheit definiert sich meistens durch Perfektion, Vollendung. Was also passiert, wenn die Venus ihre Arme zurückerhält? Und wenn sie zum Leben erwacht und sich zu bewegen beginnt, aus ihrer bekannten Pose ausbricht?


OBER-FLÄCHE. Marmor oder Haut, Hauptsache schön glatt und rein. Bringen wir etwas andere Materialien ins Spiel!


INNEN-WELTEN. Was bewegt diese Frau? Wer könnte sie gewesen sein? Heben wir das Kunstwerk von seinem Sockel und begegnen ihm neu, unbefangen, ohne (kunst)historischen Ballast – als Mensch.

Aktuelles

Die ersten Bilder sind im Kasten, jetzt beginnt die spannende Nacharbeit des ersten Shootings. 
An dieser Stelle geben wir einen Einblick in unsere Arbeitsweise.

Blick nach vorn

Dieses Jahr hatten wir uns eindeutig anders vorgestellt; und auch, wie das nächste Jahr wird, ist momentan noch nicht klar abzusehen. Unsere Förderanträge für eine Ausstellung in Berlin im Frühjahr[…]

Read more

Shootingtag 2 – Sonntag

Am Sonntag standen die aufwendigeren Motive an. Und für Rahel begann der Tag deshalb gleich mit einer neuen Erfahrung: Rasur des kompletten Oberkörpers inklusive des Gesichts. Sie kam sich dabei[…]

Read more

Shootingtag 1 – Samstag

Unser Arbeitstag begann um 10 Uhr damit, dass wir erst einmal unseren ganzen Kram in die Central City Studios in Berlin-Tiergarten hochschleppen mussten. Erster Stock klingt vielleicht nicht nach viel,[…]

Read more

Bilderserien

entstanden am Werkstattwochenende (30.10.-01.11.2020)

Porträts
Die blaue Periode
Dies ist keine Statue
Geburt
UltraVenus

Das Team

Derzeit besteht das Team aus sechs Menschen aus Berlin, Karlsruhe und Heidelberg, die sich für dieses Projekt zusammen getan haben.

Rahel Schöppenthau

Projektleitung / Modell

Christian Käser

Fotografie / IT

Hanna Green

Fotografie / Video / Webseite

Luisa Liebe

Maskenbild

Gabi Wolfarth

Social Media Management / Akquise Ausstellungsorte

Jelena Hessel

Grafik / Design

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Projekt, möchten uns unterstützen oder sind an einer Zusammenarbeit für eine Ausstellung interessiert? Kontaktieren Sie uns einfach über die angegebene E-Mail-Adresse.

E-Mail ans Team